De Belemniet

Home

Onderwerpen

Producten

Excursiepunten

Contact

Links

Over ons

Sitemap

FlintHandWerk

Verlag Angelika Hörnig hat De Belemniet gebeten auf die folgende Neuerscheinung aufmerksam zu machen.

Flinthandwerk Wulf Hein Marquardt Lund

NEUERSCHEINUNG im Juli 2017 


Verlag Angelika Hörnig 

FlintHandWerk 


Das neue Buch zu einer uralten Handwerkskunst 

Wohl mit keinem anderen Werkzeug ist der Mensch mehr verbunden als mit Messer oder Beil. Noch heute ist es das Basisstück jeder Outdoor-Ausrüstung, noch heute findet sich in fast jeder (Männer-)Hosentasche ein kleines Taschenmesser. 

Seit Millionen Jahren ist DAS Werkzeug des Menschen aus Stein. Um es herzustellen braucht es eigentlich nur einen zweiten Stein, ein gutes Auge, innere Ruhe und etwas Erfahrung. Wer "auf den Spuren der Ahnen wandeln" möchte, wer sich für Messer oder für ursprüngliches Handwerk interessiert, kommt also bis heute nicht darum herum, sich mit der Kunst zu beschäftigen, wie aus Stein scharfe Klingen geschlagen werden. 

Diese vieleicht älteste Handwerkskunst des Menschen ist aber keineswegs vergessen worden, sondern wird von einer gar nicht so kleinen, höchst aktiven Steinschläger-Gemeinde weltweit erforscht, praktiziert und weiterentwickelt. 

  • Wie kann man selbst steinerne Pfeilspitzen und Messer herstellen? 

  • Welche Ausrüstung benötigt man dazu? 

  • Wo findet und wie erkennt man geeignete Steinsorten? 

  • Wie werden Faustkeile, Beile und Speerspitzen geschäftet? 

  • Wie macht man Feuer mit Feuersteinen? 

Diese und andere Fragen werden in dem neuen Buch "Flint Hand Werk" von den ausgewiesenen Profis Marquardt Lund und Wulf Hein erschöpfend beantwortet. Anhand zahlreicher Fotos, Zeichnungen und Beschreibungen werden die heute von Experimentalarchäologen und Hobby-Steinschlägern benutzen Techniken ebenso beschrieben wie die authentischen Methoden, die noch in historischer Zeit in der Arktis, in Amerika und Australien beobachtet werden konnten. Vom einfachen Abschlag bis zum kunstvollen Feuersteindolch ist also alles dabei. Tipps für Anfänger und ein Katalog mit zahlreichen Typen aus Europa sowie spektakuläre Stücke aus der ganzen Welt ergänzen dieses Do-it-yourself Buch. Ebenso finden an der Archäologie Interessierte hier die zur Bestimmung erforderliche Grundausstattung. 

Das Buch zeichnet sich hierbei besonders durch seine überragende Anschaulichkeit aus. Hochwertige Fotos sowie unzählige, sorgfältig gefertigte Zeichnungen zeigen im Detail und Schlag für Schlag, wie es geht und worauf man achten muss. Ein in dieser inhaltlichen Tiefe und Darstellungsgüte vergleichbares Buch ist weltweit nicht zu finden - damit liegt nun das Standardwerk zum Thema Flintknapping vor. 

Wulf Hein und Marquardt Lund: FlintHandWerk 
Verlag Angelika Hörnig, Ludwigshafen 2017, www.bogenschiessen.de 
ISBN 978-3-938921-46-3
Format 21 x 27 cm, broschiert
ca. 380 Seiten, farbig 
Preis 48,- Euro (D) 
Erscheint im Juli 2017

Bestellungen an shop@bogenschiessen.de  


© De Belemniet